Montag, 29. Juni 2020

Leichter Geflügelsalat schnell zubereitet



Gerade abends muss es bei mir eigentlich zur Zeit immer recht schnell gehen. Da die Arbeit gerade ziemlich schlaucht, habe ich nach Feierabend nicht mehr wirklich Laune ewig in der Küche zu stehen. Dieser Geflügelsalat ist dafür genau das richtige Beispiel. Schnell zubereitet und nicht zu schwer. Und dann auch noch lecker ;)

Zutaten:
3 gedünstete Hähnchenbrustfilets
400 g breite grüne Bohnen
1rote  Zwiebel
250 g Cocktailtomaten
einige Basilikumblätter
2 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel heller Weinessig
1 Teelöffel scharfer Senf
Zucker nach Geschmack
Salz, Pfeffer
2 Esslöffel Pinienkerne

Zubereitung
Die Bohnen putzen, waschen und in 2-3 cm große Stücke schneiden, dann in reichlich Salzwasser ca. 12 Minute garen. Die Bohnen durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Hühnerfilets in kleine Stücke schneiden. Das Basilikum in feine Streifen schneiden. Für das Dressing Olivenöl, Essig, Senf und Zucker verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Nun die Bohnen mit dem Zwiebel, den Tomaten, dem Basilikum und dem Hähnchenbrustfilet vermischen und das Dressing hinzufügen, dann alle Zutaten gut vermengen. Den Salat ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit den Pinienkernen bestreuen.




Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten