Donnerstag, 14. November 2013

Bruschetta mit Shimeji und würzigen Parmesan


In letzter Zeit habe ich häufiger Shimeji gekauft und mein Einsatz scheint sich gelohnt zu haben. Anfangs gab es je eine Packung weiße und eine dunkle am Samstag und mittlerweile habe sie die fast jeden Tag. Das hieß natürlich für mich, dass ich mir immer mal wieder was neues einfallen lassen musste. So ist diese sehr leckere Vorspeise entstanden.

Zutaten für 8 Stück:
150 g Shimeji-Pilze
8 Scheiben Ciabatta
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
alter Parmesan
Olivenöl
Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Die Wurzeln der Pilze entfernen. Den Knoblauch schälen. Die Petersilie fein hacken. Die Frühlingszwiebel in dünne Röllchen schneiden. Pilze und Zwiebeln in etwas Öl anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und zum Schluss die Petersilie dazu.

Das Brot mit etwas Olivenöl anrösten und mit einer Knoblauchzehe abreiben und mit Pfeffer und Salz würzen.

Dann die Pilze darauf anrichten und mit geriebenen Parmesan bestreuen.
Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich lecker aus. <3
    Ich hab jetzt übrigens alle Müslis aufgegessen. XD Mit Unterstützung meines Freundes. ;) Hach und sie sind wirklich sehr lecker! Hab auch ne kleine Review verfasst~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super dass Dir die Müslis geschmeckt haben. Dein Review habe ich schon gelesen bevor ich den Kommentar gelesen habe, sehr interessant.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Wo kaufst du denn immer die Shimeji?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es bei uns bei Kaufland. Die haben da immer eine Kiste Pilz-Exoten und da sind Shimeji und Enoki dabei. Man kann die aber auch bei Edeka bestellen. Die sind bei uns echt hilfsbereit.

      Viele Grüße Danii

      Löschen