Montag, 25. November 2013

Gewoktes Hühchen mit Gemüse


Weil ich Appetit auf etwas Leichtes, Schnelles und Schmackhaftes hatte, habe ich alles Gemüse, dass noch in meinem Kühlschrank rumlag, in den Wok geworfen.

Zutaten:
2 Hühnerbrustfilets
4 Mini Pak Choi
2 Möhren
150 g Enoki-Pilze
100 g grüne Bohnen
1 Zwiebel
Chuno Soße
Soße
Pfeffer, Salz
Chili
Öl

Zubereitung:
Die Hühnerfilets in Scheiben schneiden und mit 2 Esslöffel Sojasoße, Pfeffer und etwas Chili marinieren.

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Pak Choi waschen, den Wurzelansatz entfernen und längst vierteln. Die Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und achteln.

Etwas Öl erhitzen und darin das Hühnchen unter Rühren braten, heraus nehmen und warm stellen. Jetzt das Gemüse anbraten, zuerst die Möhre und die Zwiebel, dann die grünen Bohnen und wenn das Gemüse bissfest ist die Enoki-Pilze etwas zerteilen und mit anbraten. Zum Schluss das Fleisch dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Chuno Soße abschmecken.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Mmh, das hätte ich gerne zum Abendessen gehabt. Stattdessen gab es bei uns Grießbrei.
    Morgen ist auch noch ein Tag. *g*

    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmm Grießbrei ist doch etwas leckeres so mit Zucker und Zimt und selbstgekochtem Apfelmus, muss ich auch mal wieder kochen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen