Samstag, 21. Dezember 2013

Es ist geschafft, meine Pralinen sind fertig


Eigentlich war ich schon letzten Sonntag fertig mit allen Pralinen aber ich hatte bisher noch keine Zeit sie vorzustellen. Wie jedes Jahr sind es wieder 12 Sorten geworden. Etwas mehr als 500 Stück waren es dann zum Schluss.

Wie jedes Jahr hat dann auch nicht alles so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte. Da ich meine Pralinenaktion immer am 3. Adventwochenende durchziehe, beginne ich immer am Freitag mit dem Füllen der Pralinen bzw. der Herstellung der Canache, am Samstag werden dann alle verschlossen bzw. geformt und am Sonntag überziehe ich dann alle der Reihe nach.

Zumindest hatte ich das so geplant aber Samstag stand dann unerwarteter Besuch auf der Matte, so ganz unschuldig, was willst Du denn, wir haben doch den Kuchen mitgebracht *g*. Also habe ich das Formen der handgerollten Trüffel auf Sonntag Morgen verschoben, was meinen Zeitplan durcheinander brachte. Die größter Herausforderung hatte ich dann beim Überziehen der Pralinen, mittendrin versagte mein Thermometer. Ja Digitalthermometer messen zwar schneller und genauer aber sie haben auch eine Batterie und die ist ausgerechnet dann alle, wenn alle Läden geschlossen sind. Aber mittlerweile habe ich doch so viel Übung, dass ich das auch ohne Thermometer hinbekommen habe, zumindest sehen sie ganz appetitlich aus.

Nachdem ich alles fertig hatte, habe ich gleich alle Pralinen, die zum Verschenken gedacht waren, verpackt und auch gleich die 5 Päckchen für das Nikolausgewinnspiel vorbereitet. Wer mal schauen möchte, das gibt es für die 5 Gewinner (ohne die Deko).

Nikolausi Also wer sich noch am Gewinnspiel beteiligen möchte oder wer durch ein schönes Plätzchenrezept seine Chancen erhöhen möchte, kann das noch bis zum 23.12. tun. Einfach hier einen Kommentar hinterlassen.
Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Wow die sehen echt erste Sahne aus, hoffentlich gewinne ich ein Paket, die sehen soooo lecker aus *yummy*

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Hoffe der Stress ist bei dir jetzt vorbei nachdem alle Pralinen fertig sind^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich Dir mal die Daumen aber Du kannst ja Deine Chancen auch noch erhöhen ;) und wirklicher Stress war die Pralinenproduktion nicht aber eben nicht so relaxt, wie ich es geplant hatte. Jetzt geht es ganz entspannt auf die Feiertage zu. Ich wünsche auch Dir und Deiner Familie besinnliche Weihnachtsfeiertage.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. mhhh, die sehen wieder seeeehr lecker aus! =)
    beim Gewinnspiel drück ich allen Teilnehmern die Daumen! ^^ ich persönlich bekomm's sicher nicht mehr hin noch Plätzchen zu backen.. irgendwie ist dieses Jahr der Wurm drin bei uns, keine wirkliche Weihnachtsstimmung und somit auch keine Plätzchen-Back-Lust.. aber glücklicher Weise wird man ja von Verwandtschaft und Freunden immer mal mit einem Tütchen beschenkt ;o)

    liebe Adventsgrüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es reicht ja ein Kommentar und es müssen keine Plätzchen sein. Aber ich hatte dieses Jahr auch keine Lust Plätzchen zu backen und so richtig weihnachtlich ist mir erst seit letztem Wochenende. Bei den frühlingshaften Temperaturen auch kein Wunder.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  3. Awww die sehen wirklich fantastisch aus! :D Was für Sorten hast du denn nun gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie geplant habe ich Caipirinha-Trüffel, Matcha-Trüffel, Lemon-Ingwer-Trüffel, Kirschtrüffel, Amarula-Trüffel, Lebkuchentrüffel, Latte-Macchiato-Trüffel, Eierlikör-Trüffel, Bitterschoki-Trüffel, Erdbeer-Pralinen, Nougat-Pralinen und Whisky-Trüffel gemacht. Bis auf die Kirsch-, Latte-Macciato- und Whisky-Trüffel kannst Du alle auf dem oberen Bild sehen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen