Donnerstag, 12. Dezember 2013

Nur mal zwischendurch

Ich bin reich, mir gehört jetzt ein Drittel von 11,5 Millionen US-Dollar. In letzter Zeit bekomme ich häufiger so lustige Mails. Zwar bisher noch nicht über so eine Summe aber so ähnliches gabs jetzt schon ein paar Mal. Die Fishingmails  mal nicht mitgezählt. Aber Spaß beiseite, wer glaubt solchen Mails oder wer ist so dusselig und folgt den eingebundenen Links? Wer mal Lachen möchte:

Lieber Freund,

Verzeihen Sie mein Eindringen, mein Name ist Lieutenant Andrew Ferrara, derzeit ich im aktiven Dienst in Afghanistan bin.
Bitte, ich habe einen verdunkelten Business-Vorschlag, die von gegenseitigem Nutzen für uns beide sein wird.

Vor wenigen Tagen fing meine Kollegen und ich einen radikalen Taliban Kurierdienst für den Transport der riesigen Menge von Mitteln
und auf diesem unglücklichen Vorfall, abgerundete wir ein Gesamtvolumen von US $ 11,5 Millionen US-Dollar.
Nach eingehender Diskussion mit meinem Zug, kamen wir zu dem Schluss, dass, wenn die Mittel an die afghanische Polizei übergeben,
besteht die Möglichkeit, dass die Mittel für ihren eigenen Verbrauch wird konfisziert. deshalb es war meine Pflicht, einen Partner zu denen dieser Fonds zum Wohle von uns allen erhalten finden.

Mit aller gebührenden Bescheidenheit, ich möchte Sie zu unserem Partner in Erhalt dieser Fonds.
Die Mittel werden aus diesem Land bewegt werden durch eine Luftfracht Mittel und alle sind Sie verpflichtet, zu tun ist, erhalten die Mittel und ein Konto zur Verfügung gestellt werden, die Sie bei der Übertragung unserer Aktien zu verwenden.

Unser Wort ist unser Leben, ich persönlich Ihnen versichern, dass dieser Fonds wurde sorgfältig enthalten und es gibt keine Notwendigkeit, über die Quelle Sorgen da wir nicht alles tun, die Probleme zu Ihnen zu bringen oder verfolgt zu uns zurück.

Für Ihre ehrliche Teilnahme an diesem Deal, sind wir bereit, die Mittel in drei gleiche Teile zu teilen, wird ein Drittel für Sie sein ein Drittel meiner verstorbenen Bruders junge Familie geschickt werden, werden die Details zur Verfügung gestellt werden, wie die Zeit vergeht.

Siehe Link unten, um mehr zu erfahren über meine Familie;

http://www.huffingtonpost.com/2011/11/10/andrew-ferrara-soldier_n_1086991.html

Wenn Sie bereit sind, zögern Sie bitte nicht, mich mit Ihren Kontaktdaten

Vollständige Namen:

Telefonnummer:

Aktuelle Wohnadresse:

Bitte senden Sie die oben genannten Informationen auf meiner privaten E-Mail: anrew.ferrara@rocketmail.com wenn Sie bereit sind.

Grüße

Lieutenant Andrew Ferrara

Kommentare:

  1. jaja das kenn ich von irgendwelchen Leutnants oder Curnels wat weiß ich, so was habe ich auch bekommen, dann wurde es immer schlimmer bis es zu spät war -> Postfach wurde gespeert weil sich angeblich jemand eingehackt hat. Also musste ne neue Adresse her. Wenn ich jetzt wieder sowas bekommen sollte, wechsel ich lieber vorher, war kein so großer Spaß wenn alle Kontakte und Mails weg sind. Habe vorsichtshalber auch lieber ne Addi für den Blog, eine für Gewinnspiele und eine private :-)

    Aber es scheint ja alles zu klappen sonst würden die ja aufhören, also fallen bestimmt noch genug drauf rein >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch mehrere Mailadressen und das ist gut so. Die für meine Gewinnspiele habe ich jetzt auch schon mal ändern müssen, weil da zuviel Müll gelandet ist, mittlerweile ist die so eingestellt, dass alles was da ankommt, einen Tag später gelöscht wird. Ich muss nur immer aufpassen, dass ich das abändere, wenn ich ein Gewinnspiel veranstaltet *grins*
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Diese E-Mail kenn ich auch...die ist schon bald jede Woche mindestens ein bis zweimal in meinem Spam-Ordner...find es einfach
    nur noch lachhaft...
    Seid kurzen bekomm ich auch immer E-Mails von der "Sparkasse" die im Spam-Ordner landen...der Witz dabei...ich bin überhaupt nicht bei der Sparkasse!!! Immer wieder faszinierend aber auch traurig wie dreist die Leute heut zu Tage sind...

    Wünsch dir noch eine restliche besinnliche Adventszeit!

    Liebe Grüße

    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das geht mir aus so, erst war es Deutsche Bank und jetzt ist es auch Sparkasse. Auch von Paypal habe ich so lustige Mails bekommen, als ob man so dämlich ist, dafür und für Gewinnspiele auf einen öffentlichen Blog die gleiche Mailadresse zu verwenden.
      Auch Dir eine geruhsame Adventszeit und viele liebe Grüße
      Danii

      Löschen