Montag, 17. Februar 2014

Gemüse-Nudel-Suppe


Die Suppe gab es vor drei Wochen, da hatte mich so ein garstiger Infekt dahin gerafft und ich hatte nicht wirklich genug Energie, um in meiner Küche große Kochexperimente zu starten. Meistens habe ich dann irgendetwas in den Topf geworfen und häufig sind Suppen dabei herausgekommen.

Zutaten:
2 Möhren
1 Stück Sellerie
1/2  Stange Porree
100 g grüne Bohnen
2 mittelgroße Süßkartoffeln
1,5 Liter Gemüsebrühe (ich hatte tiefgefrorene)
200 g Suppennudeln
Pfeffer, Salz
etwas Petersilie
1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:
Zuerst das Gemüse putzen bzw. schälen und klein schneiden. Das Gemüse in Olivenöl etwas anbraten, mit der Brühe ablöschen und bissfest garen. In einem extra Topf in reichlich Salzwasser die Nudeln kochen. Zum Schluß zur Suppe geben und diese mit Pfeffer und Salz abschmecken. Auf Teller anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Uii, das Rezept kommt genau rechtzeitig. (Mein Bruder ist nämlich erkältet) Danke ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat sie geholfen, habe ich mir zu mindestens eingebildet.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen