Mittwoch, 16. September 2020

Zuckerfreie Erdbeer-Melonen-Minz-Marmelade


Durch Zufall habe ich im Bio-Markt einen zuckerfreien Fruchtaufstrich entdeckt. Der war allerdings relativ teuer und da ich mal wieder reifes Obst übrig hatte, wollte ich es doch einfach mal selber probieren. Das Ergebnis war ein nur leicht süßer, extrem aromatischer Aufstrich für mein Frühstücksbrötchen.

Zutaten:
300 g sehr reife Erdbeeren
300 g Netzmelone (ohne Schale und Kerne gewogen)
200 g Erythrit
8 g Apfelpektin
etwas Zitronensaft
2-3 Zweige Minze

Zubereitung:
Die Erdbeeren putze, waschen und vierteln. Die Melone würfeln und mit den Erdbeeren und 150 g Erythrit verrühren und etwas Saft ziehen lassen. Das restliche Erythrit mit dem Apfelpektin vermischen. Die Minzblätter von den Stängeln zupfen und in feine Streifen schneiden.

Die Früchte zum Kochen bringen und dann das Pektin unterrühren. Alles für 6-7 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf die Masse pürieren. Jetzt mit etwas Zitronensaft abschmecken und die Minze zur Marmelade geben. Erneut aufkochen.

Die Marmelade in saubere Twist-off-Gläser füllen, diese mit einem Deckel versehen, für 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, dann die Gläser umdrehen und abkühlen lassen.



Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten