Mittwoch, 23. Mai 2012

Bento Nr. 179 Nudelsalat mit Berner Würstchen


Da stand ich vor meinem Kühlschrank und wusste nicht, was ich ins Bento füllen sollte. Ja wenn nichts drinne gewesen wäre, nee aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Nach einigem Überlegen ist dann das dabei herausgekommen.

Den Nudelsalat habe ich ganz schnell frisch zubereitet. Schleifchennudeln gekocht und mit etwas Fleischsalat, Frühlingszwiebeln und Brokkoli vermischt. Noch ein bisschen Brühe von Spreewaldgurken dazu, mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt und fertig.

Als Beilage habe ich drei Berner Käsewürstchen gebraten und zusammen mit Radieschen und Tomaten in die Bentobox gepackt. Zum Schluss habe ich dann noch mit etwas Petersilie  dekoriert. In das gelbe Döschen habe ich etwas Soße gefüllt. Diese war bei den Würstchen dabei.

Kommentare:

  1. Berner Würstchen sind ein Knaller. Die nehmen wir gerne zum grillen. Im Winter dann auch in der Pfanne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei uns sind die auch immer der Hit, ich liebe es, wenn der Käse ausläuft mmmmm

      Löschen