Dienstag, 10. Juli 2012

Bento Nr. 190 Brotbento


Es ist Dienstag und es gibt ein Brotbento. Ich habe mal wieder gemerkt, dass die Zubereitung immer schneller geht, na ja Übung macht den Meister.

Es gab ein Malfa-Brot, dass ich mit Aufschnitt belegt hatte. Dazu habe ich ein halbiertes Ei eingepackt. Als gesunde Beilagen gab es noch Himbeeren, Heidelbeeren, Gurke und Tomaten vom Balkon.

Kommentare:

  1. möcht auch mal ein brot bento machen! hab erst eins gemacht.. find ich sehr praktisch weil man nicht gross kochen muss... deine sehen immer sehr gesund und lecker aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gesund kommt immer von alleine *g* und da ich zum Frühstück doch eher langweilig veranlagt bin, mag ich halt Brot. Reis und Nudeln mag ich erst ab Mittag. ^.^

      Löschen
  2. Tomaten jetzt schon vom Balkon? Lebst Du neuerdings in einer anderen Klimazone? Ich hab die ersten Blüten und Fruchtansätze (allerdings aus selbst gezogenen Pflanzen).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ich lebe hier im verregneten Deutschland. Allerdings hat mein Balkon Südseite, wenn die Sonne scheint, habe ich von 8:00 bis 16:00 Uhr Sonne und meine Tomaten stehen auf Rollen. Die habe ich abends immer direkt an die Wand gerollt, da war es wärmer. Und ich muss zugeben, ich habe Pflanzen aus der Gärtnerei, mit selber ziehen habe ich es nicht so. Außerdem habe ich ausgefallene Sorten, eine Schwarze (Happy Obama), eine Rote (Johannisbeertomate) und eine Gelbe (Lollipop). Also bei der Roten habe ich schon reife, ich habe halt soviele schmutzige Witze erzählt, dass sie rot angelaufen sind *g*.

      Löschen