Montag, 9. Juli 2012

Erdbeertorte und Balkondschungel


Nach meinem gemütlichen Sonnenfrühstück gestern war die Sonne ja mal ganz schnell verschwunden aber tolles Timing genau zum Nachmittag war sie wieder da. Deshalb gab es dann die Erdbeertorte wieder auf dem Balkon. Lecker obwohl ich nicht selber gebacken habe.


Außerdem wollte ich mal wieder meinen Balkondschungel zeigen. Obwohl ich meine Tomaten regelmäßig ausgeize hat sich ein regelrechter Dschungel entwickelt und die ersten 4 roten Minitomaten konnte ich auch schon ernten. Morgen kommen die dann ins Bento.

Kommentare:

  1. Oh sieht das gemütlich aus. Schön.

    Danke für deinen Kommentar bei den Windbeuteln. Hab dir grad noch was dazu geschrieben.

    AntwortenLöschen
  2. Erdbeerkuchen.... das geht echt nichts drüber :

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  3. Die zwei erdbeerstückchen sehen richtig richtig lecker aus ^_^ da läuft einem das wasser im munde richtig zusammen XD muss ich glaub ich auch mal wieder essen :3

    und sorry, dass ich mich so lange nicht bei dir gemeldet habe. hatte bzw. habe einiges um die ohren...

    lg, kami-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wieder von Dir zu lesen *g*, manchmal ist man halt sehr beschäftigt. Ich sehe Du hast einen neuen Blog - schön.
      Ja die Erbeertorte war auch wirklich lecker obwohl ich sie nicht selber gebacken habe sondern faul beim Bäcker eingekauft habe aber das hat dem Geschmack keinen Abbruch getan.
      LG Danii

      Löschen
  4. jup, hab einen neuen blog. musste mal wieder was neues her XD den alten werd ich in den nächsten tagen löschen XD

    egal ob gekauft oder selber gebacken, hauptsache die torte hat geschmeckt :D

    komischerweise sehe ich deine kommentare gar nicht bei mir auf dem blog. dachte, dass es vielleicht an meinem alten anbieter (wordpress) liegt... dabei hab ich meinen jetzigen blog so eingestellt, dass jeder kommentieren kann. vielleicht gilt das ja nur leute, die direkt auf meinem blog kommentieren. kennst du dich damit aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt bei Wordpress hatte ich schon immer Schwierigkeiten mit dem Kommentieren aber jetzt bist Du ja auch bei blogspot.de und bei blogger geht das mit dem Kommentieren bedeutend besser. LG

      Löschen
  5. ja, hatte gestern nachmittag noch zwei andere blogposts auf meinem blog. hatte die mal letzte woche niedergeschrieben, um meinen kopf freizubekommen. aber ich will nicht, dass mein blog zum depriblog muntiert und außerdem haben sich auch im laufe der zeit ein paar tolle ereignisse ergeben XD

    und gute laune kann ich glaub ich zur zeit mehr gebrauchen als schlechte XD

    also wenn du bei dir direkt auf meinen kommentar antwortest, seh ich den komischerweise nicht bei mir. du müsstest dann praktisch gesehen immer auf meinem blog kommentieren, damit ich deine kommentare sehen kann... ich weiß nicht, ob das vielleicht einfach nur eine einstellungssache ist. war mal vor gefühlten 2 jahre bei blogger und da war die bedienung irgendwie noch einfacher XD

    AntwortenLöschen
  6. und das ich harry potter immer noch so toll finde und die bücher immer wieder lesen könnte, ist ja kein geheimnis XD hab mir die die ersten 4 bänder auf englisch gekauft um mein englisch ein bisschen aufzufrischen XD irgendwie hab ich das gefühl, dass meine fremdsprachenkenntnisse eingeschlafen sind XD von meinen französischkenntnissen will ich gar nicht erst sprechen, die sind einfach nur katastophal XD und das nach 8 jahren unterricht XD

    also falls es dir nichts ausmachst, kannst du ja jedes mal beim kommentieren auf meinen blog kommen. das mach ich auch bei deinem blog, da ich die kommentare ja sonst nicht mitbekomme XD

    und ich find's toll, dass du immer so leckere posts schreibst XD

    AntwortenLöschen