Sonntag, 9. Dezember 2012

Türchen Nr. 9 Eine Tüte Weihnachten zum 2. Advent


Diese Kleinigkeit für die Vorweihnachtszeit ist ein schönes Mitbringsel für stressgeplagte Geschenkesucher. Die Idee dazu habe ich bei Karin von Dies’ und das und süße Sachen gefunden. Wer so talentiert ist wie Karin, kann die Tüte selbst gestalten, da ich da nicht so viel Talent besitze, habe ich einfach ein paar schöne Weihnachtstüten gekauft. Dafür sind die Zimtsterne selbst gebacken *g*
Im Prinzip verschenkt man eine Stunde Gemütlichkeit.

Man benötigt:
  • ein Teelicht
  • einen Lebkuchen (da ich keine mag, gibt’s bei mir Zimtsterne)
  • einen Teebeutel
  • eine Tüte
  • eine schöne Weihnachts-geschichte (ich habe hier eine schöne gefunden)
  • die Gebrauchsanweisung


Ich habe die Gebrauchsanweisung auf den kleinen Anhänger geschrieben, man kann sie natürlich auch extra ausdrucken und auf die Tüte kleben.

Kommentare:

  1. niedlich ^^

    und grad in der stressigen Vorweihnachtszeit sehr zu gebrauchen! ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch und habe auch schon welche verschenkt.
      Lieben Gruß Danii

      Löschen
  2. Tolle Verschenk idee, werd ich mir merken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bisher hat sich jeder gefreut und es ist nur ein geringer Aufwand. ^^

      Löschen