Dienstag, 24. September 2013

Zwetschgen-Tiramisu


Auf die Idee mit dem Tiramisu bin ich eigentlich eher zufällig gekommen. Eigentlich hat sich bei mir jemand mein leckeres Erdbeer-Tiramisu gewünscht. Aber als ich nach dem Einkaufen zuhause war, musste ich feststellen, dass ich die Erdbeeren vergessen hatte. Da ich nicht noch einmal los wollte und außerdem noch genügend Zwetschgen da hatte, war die Idee geboren. Die Zwetschgen habe ich in Anlehnung an den leckere Zwetschgenröster zubereitet.

Zutaten für 2 Portionen:
250 g Zwetschgen
125 g Mascarpone
125 g Quark
1/2 Packung Löffelbiskuit
1/8 l Rotwein
Saft einer halben Zitrone
4 Esslöffel Zucker
Zimt

Zubereitung:
Die Zwetschgen waschen, halbieren und die Kerne entfernen. 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne ohne Rühren karamelisieren lassen und mit dem Rotwein ablöschen. Unter Rühren den Zucker auflösen und die Zwetschgen dazu geben und solange köcheln lassen, bis der Rotwein fast verkocht ist. Dann das Ganze mit etwas Zimt abschmecken.


Mascarpone und Quark mit dem Zitronensaft und dem restlichen Zucker verrühren. Eine Schale mit Löffelbiskuits auslegen, dann die Zwetschgen darauf verteilen und mit der Mascarponecreme bedecken. Etwas glatt streichen und mit Zimt bestreuen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ordentlich durchgezogen schmeckt das Tiramisu am besten. Wenn Kinder mitessen, kann man den Rotwein auch durch Traubensaft oder Orangensaft ersetzen.




Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Leider schon alle ;D

      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. mmhhhh...das muss richtig toll schmecken!

    wir haben in unserer Foodblogger Community Küchenplausch gerade ein Event mit dem Thema "Pflaumen und Zwetschgen" und ich würde dich gerne dazu einladen: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/155
    Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und außerdem kann man auch einige tolle Rezepte von anderen Foodbloggern entdecken.

    leckere Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info, ich werde mal vorbei schauen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen