Mittwoch, 7. Juni 2017

Dessert - Süße Lasagne mit Äpfeln und Rosinen


Eine süße Lasagne wollte ich schon lange mal ausprobieren und das war das gerade die richtige Gelegenheit. Übrigens schmeckt das Ganze auch als süße Hauptgericht, dafür einfach alle Zutaten mindestens verdoppeln. Mein Mitesser würde auch eine komplette Portion alleine aufessen ;)

Warenkorb:
400 g Lachsfilet
300 g Kabanossi
2 mittelgroße Süßkartoffeln
3 Stück Rote Bete
2 Zwiebeln
3 Frühlingszwiebeln
4-5 Salbeiblätter
1 Apfel
1 Orange

250 g Quark
2-3 Esslöffel Rosinen
50 g Walnüsse

50 g Pinienkerne
200 g Lasagneblätter
1 Packung Filo-Teig (oder Yufka-Teig)

Zusätzliche Zutaten:
250 ml Milch
2 Esslöffel Stärke
2 Esslöffel + 1 Teelöffel Zucker
Zimt

Zubereitung:
Die Rosinen in warmen Wasser einweichen. Den Apfel schälen und würfeln. Die Schale von der Orange abreiben, dann filetieren und aus dem Rest den Saft pressen. Die Walnüsse nicht zu fein hacken.

Die Apfelwürfel mit 1 Esslöffel Zucker und etwas Wasser weich kochen. Zwei Löffel von der Milch abnehmen und darin die Stärke einrühren. Die restliche Milch mit 1 Esslöffel Zucker zum kochen bringen, dann die Stärke-Milch-Mischung dazu geben und unter Rühren köcheln lassen. Die Apfelstücke, Orangenfilets, Rosinen und Walnüsse unterheben. Mit dem Orangensaft abschmecken

Die Lasagneblätter in leicht gesalzenem Salzwasser weich kochen. Dann abtropfen lassen. Dann im Wechseln mit der Apfelmasse in eine gefettete Auflaufform schichten und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Den Teelöffel Zucker mit etwas Zimt vermischen. Die Lasagne in Stücke schneiden oder ausstechen und mit dem Zimt-Zucker bestreuen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Huhu Dani,
    kann es sein das du die Warenkörbe zusammengeschmissen hast von den letzten 3 Rezepten?
    Hab mich grad beim Einkaufen ein bischen gewundert. Lecker ist die Lasangne trotzdem geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee der Warenkorb war nur einer, ich habe daraus 3 Gänge gezaubert. Bei den einzelnen Rezepten habe ich die Zutaten, die ich vom Warenkorb verwendet habe, rot markiert.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
    2. Sry ich war einfach überfordert an dem Tag da in der Betreuung einiges schief gegangen ist und dann mit 5 hungrigen Kindern da stand und einem 4 Sitzer Auto und Hektik pur :(

      Löschen
    3. Ist doch kein Problem. Ich freue mich trotzdem, dass du die leckere Lasagne ausprobiert hast und 5 hungrige Kinder, da bekommt man ja glatt Angst ;)

      Löschen