Samstag, 13. Januar 2018

Fruchtiger Rotkrautsalat


Wir hatten ja am zweiten Weihnachtsfeiertag Rotkraut als eine der Beilagen und dafür hatte ich natürlich einen Kopf gekauft, den habe ich dann aber nicht aufgebraucht und so hatte ich aus dem Rest einen leckeren Salat zubereitet. Der war schön fruchtig.

Zutaten:
1/2 Kopf Rotkohl
Zucker

2 Orangen
2 Esslöffel Distelöl
1 Esslöffel Himbeeressig

1 Orange
2 Esslöffel Cashunüsse
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die äußeren Blätter entfernen, dann den Strunk entfernen. Das Rotkraut achteln und dann in feine Streifen schneiden. Mit etwas Zucker und Salz bestreuen, dann das Rotkraut gut durchkneten.

Eine Orange auspressen, den Saft mit Öl, Essig, Pfeffer, Salz und etwas Zucker zu einem homogenen Dressing verrühren und über das Rotkraut verteilen. Das mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Die zweite Orange mit einem scharfen Messer schälen, dabei die weiße Haut mitentfernen, dann die Orangenfilets herausschneiden. Diese vorsichtig unter den fertigen Salat heben.

Die Cashunüsse grob hacken und ohne Fett leicht anrösten und über den Salat streuen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen