Mittwoch, 11. April 2018

Bento Nr. 611 Vollkornsandwich mit Kochschinken


Hier sieht man mal wieder, dass man ein Bento auch in einer normalen Brotdose zurechtmachen kann. Es müssen also nicht immer teure Boxen sein, da sowieso hauptsächlichst der Inhalt zählt. Ich hatte an dem Abend nicht wirklich Zeit, etwas aufwendiges zu machen. Also wurde es ein Sandwich.

Ich hatte gerade frischen Blattsalat gekauft, bei einem Discounter hier gibt es da welchen mit Wurzeln dran, da hat man den Vorteil, dass sich der Salat einige Tage hält. Man muss diesen nur in eine Schüssel stellen und dann ab und zu mit etwas Wasser gießen. 

Das Vollkornbrot hatte ich mit Kochschinken belegt und etwas selbstgemachter Remoulade, dazu der knackige Salat - echt lecker.

Zum Sandwich gab es Weintrauben-Käse-Spieße, Apfelstücke, Cocktailtomaten, Banane und ein paar Pistazien.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Einfach, schnell, lecker! Ich finde Sandwiches toll und mache mir ganz oft welche zum Mittagessen oder so! :)
    Die Salate mit den Wurzeln finde ich auch super, die halten sich definitiv länger als andere!

    Viele Grüße,
    Kathi von Küchensachen.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gerade im Winter habe ich so immer etwas Grünzeug da. Im Sommer habe ich ja meinen Salatturm auf dem Balkon.
      Sonnige Grüße Danii

      Löschen