Donnerstag, 19. Mai 2011

Bento Nr. 13 Vegetarisches Bento

Mein heutiges Bento ist vegetarisch geworden. Allerdings lag das einfach daran, dass ich in meinem Kühlschrank nichts fleischiges gefunden habe, was ich in mein Bento packen wollte und da kam halt nur ein Ei  rein.

Für den Nudelsalat habe ich heute mal frische Udon-Nudeln genommen. Die Nudeln kurz gekocht und abgeschreckt. Dann kamen gekochter Brokkoli, geviertelte Tomaten, Maiskörner und Frühlingszwiebeln dazu. Das ganze mit einer Vinaigrette aus weißem Balsamico und Sesamöl vermischen und mit Sprossen bestreuen.
Das gekochte Ei habe ich mit rotem Pfeffer und Salz gewürzt.

Gestern Abend gab es bei uns gebratenes Reispapier und da habe ich mir einfach ein paar Röllchen und etwas Sweet-Chilli-Soße abgezweigt. Reispapier ist die vietnamesische Variante der Frühlingsrolle und diesmal habe ich sie mit Gemüse, Kräutern, Sprossen und Glasnudeln gefüllt. Bei nächster Gelegenheit werde ich das Rezept posten.

Für den süßen Part habe ich Heidelbeeren und Mandarinenstücke eingepackt. Die Kekse habe ich mir für den süßen Hunger am Nachmittag mitgenommen, da es heute wieder ein langer Tag wird.

Kommentare:

  1. I am not a vegetarian, but this looks totally delicious...! I've never made udon salad, but because I adore udon, I am sure I'd love this salad too :D)!!

    AntwortenLöschen
  2. I'm not a vegetarian too but sometimes I do not eat meat. I love Udon and I always invent new recipes for it. (^.^)

    AntwortenLöschen