Donnerstag, 12. Januar 2017

Erfrischender Granatapfel-Eistee


Da ich ja immer ein Getränk zu den jeweiligen Kochveranstaltungen finde, war ich bei dieser Herbstveranstaltung auf der Suche nach einer vitaminreichen Variante, bei der Obst der Saison verwendet wird. Am Wochenende vor dem Kochkurs sind mir beim Einkaufen Granatäpfel in die Finger gekommen und schon hatte ich meine Idee.

Allerdings war die Zubereitung etwas schwierig. Wir haben beim Kochkurs eine ziemliche Schweinerei angerichtet. Na ja es war ja zum Glück nicht in meiner Küche. *lach*

Zutaten (für 1 Liter):
3 Teebeutel Schwarztee
1 Bund Minze
½ Granatapfel
2 Bio-Orangen
4 Esslöffel Zucker
Eiswürfel

Zubereitung:
Die Teebeutel mit kochendem Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Den Zucker in den heißen Tee geben und gut verrühren. Die Orangen halbieren, 3 Hälften auspressen und eine in Scheiben schneiden. Die Kerne aus dem Granatapfel entfernen und diese dann durch ein Sieb streichen, dabei den Saft auffangen.

Die Minze, den Orangen- und Granatapfelsaft zum erkalteten Tee geben. Kurz vor dem Servieren das Eis zum Tee geben und antauen lassen. Die Gläser mit einer Orangenscheibe dekorieren und den Tee einfüllen.



Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Das klingt unglaublich lecker, das werde ich mal probieren:-)
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach mal der war wirklich echt lecker.
      Viele Grüße Danii

      Löschen