Sonntag, 10. Juni 2012

Spargeltoast mit geräucherter Entenbrust



So ein Essen entsteht, wenn man Appetit auf Spargel hat und die klassischer Version zu lange dauert. Da stand ich vor meinem Kühlschrank und habe mal die Reste begutachtet, etwas Ziegenkäse, ein paar Stangen grüner Spargel und ein paar Scheibchen geräucherte Entenbrust. Toastbrot hatte ich noch eingefroren.

Zutaten für zwei Toasts:
4 Scheiben Toast
2 Scheiben Ziegenkäserolle
3 Stangen grüner Spargel
2 Scheiben geräucherte Entenbrust
etwas Butter

Zubereitung:
Spargel putzen und einmal längst und dann nochmal quer halbieren. Dann die Toastscheiben dünn mit Butter bestreichen und auf der nichtbestrichenen Seite zuerst mit dem Spargel, dann mit der Gänsebrust und zum Schluss mit dem Ziegenkäse belegen. Mit der zweiten Toastscheibe abdecken und in einem Sandwichtoaster goldbraun toasten. Die Toasts halbieren und auf etwas Blutampfer anrichten. Dazu passt mein Mango-Chili-Dip.

Kommentare:

  1. Die Spargeltoast sehen sehr lecker aus. Ich glaube ich muß mal unseren Sandwichtoaster rauskramen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja versuchs mal, die Toasts sehen nicht nur lecker aus, die waren es auch wirklich, besonders Spargel mit Ziegenkäse ist so schmackhaft. LG

      Löschen