Sonntag, 7. Oktober 2012

Ricotta-Schicht-Dessert


Mit meinen Freundinnen wollte ich ja Galbani Ricotta verkosten und das haben wir auch ausführlich getan. Zum Auflauf, von dem ich das Rezept gestern veröffentlicht habe, gab es ein frisches Dessert mit Ricotta und Früchten.

Zutaten:
250g Ricotta
150 g Naturjoghurt
Saft einer Zitrone
2 Esslöffel Vanillezucker
Agavendicksaft (nach Geschmack)
1 Banane
1 Mango
je 1 gelbe und grüne Kiwi
1 Nektarine
Johannisbeeren

Zubereitung:
Den Ricotta mit dem Joghurt vermischen, die Hälfte des Zitronensaftes und den Vanillezucker zugeben und gründlich verrühren.Das Obst schälen und würfeln, mit dem restlichen Zitronensaft marinieren und mit etwas Agavendicksaft abschmecken. Ricotta und Obst in Gläser schichten und mit Johannisbeeren dekorieren.

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus,bist du mit Brandnooz zufrieden???
    Nimmst du nur Gratisproben? und muss ich nachden Proben mich abmelden???
    Bin unschlüssig ob ich es ausprobieren soll, esse ja nicht alles.
    Freue mich auf Antwort
    Gruß Froschmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin mit Brandnooz zufrieden. Die bisherigen Tests sind immer ganz akkurat abgelaufen. Ich nehme nur an den kostenlosen Probieraktionen teil, diese Brandnooz Box würde ich nicht kaufen. Du musst Dich nicht abmelden und Du musst auch nicht an jeder Aktion teilnehmen. Du hast die Möglichkeit, auf einer Wunschliste für Dich interessante Produkte einzutragen. Wenn Du angeschrieben wirst, kannst Du entscheiden, ob Du das Produkt testen willst. Wenn ja musst Du Dich bewerben (bis 20 Fragen beantworten) und wenn Du ausgewählt wirst, wollen sie meistens 5 Mailadressen von Freunde von Dir, die mit Dir zusammen verkosten. Aber wenn Du kein Interesse hast, musst Du an keiner Aktion teilnehmen. Lieben Gruß Danii

      Löschen