Dienstag, 23. Oktober 2012

Schokoschock - Schoko Cupcakes


Für den Geburtstag meiner Freundin hatte ich auch diese Cupcakes gebacken. Mir persönlich waren sie ja viel zu üppig. Ich habe es eh nicht so mit Cremes aber alle anderen waren davon total begeistert.

Zutaten:
1 Ei
60 g Öl
250 ml Buttermilch
150 Zucker
2 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
250 g Mehl
2 Esslöffel Kakao
1 Prise Salz
250 g Sahne
250 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:
Das Ei mit Öl, Buttermilch, Zucker und Salz verrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Natron vermischen. Alles miteinander verrühren und in 12 Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25 Minuten backen, dann auskühlen lassen.
Die Sahne aufkochen und die zerkleinerte Kuvertüre darin schmelzen lassen. Die Schokomasse für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Wenn die Schokomasse etwas fester geworden ist, mit dem Mixer aufschlagen und in einen Spritzbeutel geben. Die Cupcakes mit der Creme verzieren und mit Schokoherzen dekorieren.

Kommentare:

  1. Der perfekte Valtentinscupcake :)

    AntwortenLöschen
  2. Du machst mir den Mund wässrig!
    Aber verrate mir: wie bekommst du das Topping so toll hin? Mein letzter Cupcake-Versuch endete im totalen Desaster, es wollte und wollte einfach nicht gelingen... gibt es da irgendwelche Tricks?

    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine ersten Versuche waren auch katastrophal. Bei diesem Topping habe ich den fertig befüllten Spritzbeutel noch einmal für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gelegt, dann war die Konsistenz richtig. Außerdem habe ich mir ordentliche Tüllen im Fachhandel gekauft, da wird die Optik besser als bei den Dingern, die es im Supermarkt gibt. Außerdem schau mal hier, da habe ich auch sehr viel gelernt:
      http://ninas-kleiner-food-blog.blogspot.de/p/cupcakes-faq.html
      Ich hoffe, beim nächsten Mal klappt es bei Dir auch besser.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen