Samstag, 7. Januar 2012

Nachtrag Silvester Fingerfood

Da heute bei mir die Küche kalt bleibt, gibt es gerade nichts Neues zum Schnabulieren und damit zum Posten. Da ich Silvester nicht alle Fingerfood-Rezepte veröffentlicht hatte und möchte ich die restlichen heute nachreichen.

Lila Kartoffelchips mit Chili-Koriander-Soße

Zutaten:
500 g Vitelotte (lila Trüffel-Kartoffel)
1 l Sonnenblumenöl
Pfeffer, Salz
1 Chilischote
1/2 Teelöffel grobes Meersalz
3 Esslöffel Tomatenmark
3 Esslöffel Reisessig
100 ml Wasser
4 Esslöffel Zucker
1 Knoblauchzehe
etwas frischer Koriander
Öl
Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich waschen, trockentupfen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Kurz antrocknen lassen. Im heißen Frittieröl portionsweise 2-3 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Chili-Schote hacken und mit dem Salz im Mörser zerreiben. Das Tomatenmark mit dem Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, den Zucker mit dem Reisessig und dem Wasser dazugeben und aufkochen.  Die Chilimasse unter rühren und alles reduzieren lassen. Zum Schluss den feingehackten Koriander dazugeben.

Canapés mit Lachs, Käse und Mett

Zutaten:
dunkles Baguette
Räucherlachs
1 Wachtelei pro Canapé
Dill-Senf-Creme
einige Salatblätter
Dill

Zubereitung:
Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und mit Senfcreme (ich nehme immer die von IKEA ;-) ) bestreichen. Mit Salatblättern und Lachs belegen und mit einem halbierten Wachtelei und etwas Dill dekorieren.

Zutaten:
helles Baguette
hauchdünner Gouda
Cocktailtomaten
1 Minimozzarella pro Canapé
Kräuterfrischkäse
Rucola
Basilikum

Zubereitung:
Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und mit Frischkäse bestreichen. Mit Ruccola und Käse belegen und dann mit einer halbierten Tomate und einem Minimozzarella und Basilikum dekorieren.

Zutaten:
Vollkornbrot
Schweinemett
Cronchicons
marinierte Champignons
1 rote Zwiebel (in Ringen)

Zubereitung:
Das Brot ausstechen und mit Mett bestreichen und dann mit Zwiebelringen, Gürkchen und Champignons dekorieren.

Kommentare:

  1. Gelle lecker, meine Gäste haben auch nichts übrig gelassen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Ideen - besonders die lila Trüffel-Chips haben es mir angetan!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Und die waren eigentlich nur als Gag geplant, kamen aber wahnsinnig gut an. ;-)

    AntwortenLöschen