Dienstag, 23. April 2013

Bento Nr. 262 Frühlingsblüten


Mein heutiges Dienstagsbento hatte ich mir mit dem Hintergrund zurechtgemacht, dass ich während des Autofahrens ohne große Krümelei mal schnell etwas essen kann. Als ich die Brothäppchen fertig hatte, sahen sie so langweilig aus, dass ich mir überlegt habe, wie könnte man das etwas farbenfroher gestalten.  Na ja als sie dann fertig dekoriert waren, haben sie mich an Frühlingsblüten erinnert.

Ich habe die Ränder von drei Scheiben Vollkornbrot abgeschnitten und die Scheiben mit Frischkäse bestrichen. Dann habe ich zwei mit Cheddar belegt. Das Zusammensetzen war dann ganz einfach. Auf eine Scheibe Käsebrot habe ich noch etwas Frischkäse geschmiert und dann mit dem zweiten Käsebrot abgedeckt. Die dritte Scheibe mit dem Frischkäse auf den Cheddar setzen und leicht andrücken. Dann in 6 Würfel schneiden. Jeweils 3 Blüten aus Käse und Wurst stechen, auf die Brotwürfel legen und Spieße hineinstecken. Dann habe ich das Ganze noch mit etwas Rucola garniert.

Zu den Brotwürfeln kam noch einhartgekochtes und mal wieder blau gewordenes Ei, dass ich mit etwas Kresse bestreut habe. Noch ein paar Tomaten und Weintrauben und für den süßen Hunger zwischendurch noch ein Miniknoppers dazu und schon war meine leckere Unterwegsverpflegung fertig.



Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Super Idee und super hübsch! Was hast du für tolle Blütenausstecher benutzt? Das schreit nach Nachahmung ;p LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir mal vor ein paar Jahren mal Ausstecher für Royal-Icing gekauft. Mit dem Zuckerzeug mache ich kaum noch etwas aber die Ausstecher gehen auch fürs Bento. Hier kannst Du mal schauen:
      http://www.hobbybaecker.de/index.php/katalog/artikelinfo/3928-1-gaensebluemchen__margeritenformer_mit_auswerfer_2tlg-set.html

      Lieben Gruß Danii

      Löschen
    2. Danke schön für den Link. Davon habe ich auch ein paar Mini-Ausstecher. Werde mal nach größeren Ausschau halten. Danke für den Tipp!

      Löschen