Freitag, 28. Oktober 2011

Bento Nr. 95 Lila Gruselkartoffeln


Ich hatte noch ein paar lila Kartoffeln übrig und da dachte ich mir, es ist kurz vor Halloween und daraus mach ich Stampfkartoffeln mit Jack'o'Lantern-Spiegelei. Gesagt getan.

Die lila Kartoffeln habe ich gekocht, gepellt und zu Stampfkartoffeln verarbeitet. Zum Schluss mit etwas Salz und Muskatnuss gewürzt. Dann habe ich noch ein Wachtelei gebraten und mit einem Norigesicht verziert.

Passend dazu gab es noch gruselige Brokkoli-Monster, Tomaten und Mais.

In die dritte Schale kam frisches Obst als Nachtisch. Zu den Himbeeren, Weintrauben und den Pumpkin-Physalis (die Gesichter kann man auf dem Bild leider nicht richtig erkennen) habe ich mir noch ein paar Schoko-Keks-Pilze eingepackt.

Kommentare:

  1. Das sieht niedlich aus <3
    Die Lila Kartoffeln fand ich lustig ^^
    Und Schoko Keks Pilze mag ich total! x3
    LG Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es dir gefällt, es war auch sehr lecker. Allerdings habe ich das Bento bis auf den Nachtisch warm gegessen. LG

    AntwortenLöschen
  3. wie geil die idee mit dem spiegelei XDDD

    AntwortenLöschen
  4. Und so extrem einfach - auch für einen Grobmotoriker wie mich geeignet. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Trüffelkartoffeln sind einfach nur toll! wenn sie nur nicht so klein wären... immer ein gefuddel bis man die gepellt hat^^

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du voll und ganz recht, deshalb habe ich sie erst gekocht und dann geschält und nicht umgedreht ;-)

    AntwortenLöschen
  7. sehr sehr süss!!! die lila kartoffeln sind echt etwas unheimlich ;) ich werd danch ausschau halten! das spiegelei ist witzig =)

    AntwortenLöschen
  8. Die lila Kartoffeln gibt es bei uns ab und zu im normalen Supermarkt. Ich hatte die auch schon als Kartoffelsalat - ein Genuss. LG

    AntwortenLöschen
  9. Die lila Kartoffeln sind ja richtig stark gefärbt - ich glaub da mach im mal Kartoffelsalat mit :)
    LG
    P.S.: Jetzt hab ich endlich auch den Gewinnspiel-Post gemacht :)

    AntwortenLöschen
  10. Die behalten ihre Farbe, wenn man sie mit Schale gart und erst dann schält. LG

    AntwortenLöschen