Donnerstag, 21. Januar 2016

Mokka-Glöckchen (Praline)


Diese Mokka-Praline habe ich schon öfters zurecht gemacht aber ich glaube das Rezept dafür habe ich noch nicht veröffentlicht. Deshalb hole ich das gleich mal nach.

Zutaten:
1 Palette Zartbitter Hohlkörper (Glockenform)
200 g Zartbitter-Kuvertüre
100 g Sahne
1 Esslöffel löslicher Kaffee
2 Esslöffel Capucchino-Crispies
etwas Kuvertüre zum  Verschließen

Zubereitung:
Jeweils in jeden Hohlkörper einige Capucchino-Crispies geben. Dann die Sahne zum Kochen bringen und die Kuvertüre und den Kaffee unterrühren. Unter Rühren auf ca. 25 °C abkühlen lassen und in die Hohlkörper füllen. Über Nacht fest werden lassen und dann mit der restlichen temperierten Kuvertüre verschließen.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus :D Ich bin kein Kaffee-Fan, aber für meinen Freund wäre das was... Ist ja bald Valentinstag ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Valentinstag würde ich aber Herzchenhohlkörper nehmen ;)
      Liebe Grüße Danii

      Löschen