Freitag, 7. Oktober 2016

Kloßessen im Goldenen Einhorn


Vor einiger Zeit hatte ich einen Fernsehbeitrag über Johann Lafer gesehen, der quer durch Thüringen und Sachsen nach ortstypischen Spezialitäten suchte. Unter anderem wurden da auch die leckeren Thüringer Klöße gezeigt, die im Gasthof zum goldenen Einhorn in Mecheloda in der Nähe von Weimar serviert werden. 

Seit diesem Beitrag wollte ich mir das immer mal selbst anschauen. Mich hat besonders interessiert, ob die Klöße wirklich so groß sind und ja sie sind rießig und wahnsinnig lecker.

Ich hatte die Klöße mit Entenbrust und mein Mitesser hatte dazu Hirschgulasch, was auch sehr gut geschmeckt hat. Selbst das dazu gereichte Rotkraut war ein Gedicht mit einer leichte Nelkennote. Einfach nur genial mmmmmmm




Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen