Mittwoch, 21. Mai 2014

Bento Nr. 342 Jausenspieße mit Kaiserschmarren



Das Thema der heutigen MittwochsBox lautet "Länderküche Österreich". Ich persönlich finde ja, so viel anders als unsere gut bürgerliche Küche ist ja die österreichische nicht. Gerade in Bayern hatte ich immer den Eindruck, das es da sehr schwer ist, Unterschiede zu finden. Ich glaube, da wurden Leckereien gegenseitig assimiliert. Allerdings haben einige Lebensmittel so lustige Bezeichnungen, wie zum Beispiel Vogerlsalat (Feldsalat). Da ich mein heutiges Bento als Imbiss zwischendurch brauche, kann man es durchaus als Jause bezeichnen. Damit es auch zum Thema passt, wollte ich mir passenden Zutaten besorgt. Zum Glück gibt es bei unserem Globus Schinken und Käse aus Österreich, dann hört es aber auch schon auf.

Für meine Jausenspieße wollte ich vier verschiedene Sorten zurechtmachen.

Spieß Nummer eins:
geräucherter Speck mit Paradaiser (Tomate)

Spieß Nummer zwei:
Beiried (Roastbeef) mit Schoafer (scharfer Senf) und Perlzwiebel

Spieß Nummer drei:
Wiener Beinschinken mit Gurkerl (Essiggürkchen)

Spieß Nummer vier:
Österreichischer Bergkäse mit Weinberl (Weintraube)

Dazwischen habe ich für die Optik Vogerlsalat (Feldsalat) gesteckt. Für meinen süßen Zahn kam dann noch Kaiserschmarrn mit Apfelgeschrei (Apfelmus) in die Box.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Daniiiiiiiiiii, deine Spieße sind sooooo süß!!! Die mag man sofort haben wollen. Schön das du wieder dabei bist, sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Mone :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meine Kollegen wollten die auch haben, da musste ich schon ziemlich schnell essen, damit mir niemand etwas stibitzt.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen