Donnerstag, 26. März 2015

Bento Nr. 399 Avokado-Nudelsalat


Für dieses Bento hatte ich mal wieder mein Abendessen kreativ weiterverarbeitet. Es gab Nudeln Bolognese und da habe ich einfach eine Portion Nudeln für den Salat zur Seite genommen und aus etwas Hackfleisch Fleischbällchen zubereitet. Der Rest war dann auch schnell zurecht gemacht.

 In der Schale habe ich etwas Gurkensalat, eine Tomate, eine Mandarine, Weintrauben, ein Stück Kuchen und mein letztes Matcha-Kitkat.
Der Nudelsalat war auch recht einfach zubereitet. Ich habe einfach eine Honig-Vinaigrette mit den gekochten Nudeln vermischt, einige Frühlingszwiebeln und ein paar Tomaten dazu gegeben, dann die Fleischbällchen obenauf gepackt und schon war alles fertig.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Das sieht einfach total lecker und wunderschön aus Danii! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob, es war auch wirklich lecker.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Oh sieht das gut aus! Ich liebe bunte Bentos! Und ich sollte auch mal Hackbällchen selbst machen. Meinst du, die kann man fertig gebraten einfrieren?
    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kannst Du die einfrieren. Ich habe immer eine Box mit Hackbällchen und kleinen Hühnerbeinen in der Tiefkühltruhe.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen