Montag, 21. Juli 2014

Yuzu-Honig-Dressing zu Soba


Es waren noch Soba-Nudeln übrig, die habe ich dann einfach zu einen erfrischenden Salat verarbeitet. Zum Glück hatte ich mich gerade mit frischem Gemüse eingedeckt. Außerdem sucht Ina S. zu ihrem ersten Bloggeburtstag ein besonderes leckeres Dressing. Für alle, die ihr dabei helfen, gibt es auch einige schöne Dingelchen zu gewinnen. Ihr Event geht noch bis zum 3. August.


Zutaten:
1 Packung Soba-Nudeln
250 g Cocktailtomaten (ich hatte rote und gelbe)
1 Mairübchen
1 Bund Radieschen
1/2 Gurke
Lauchzwiebelgrün
einige essbare Blüten

Fürs Dressing:
1 Lauchzwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Yuzu-Saft
4 Esslöffel Olivenöl (extra natives)
2 Esslöffel Honig
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Frühlingszwiebel in dünne Röllchen schneiden und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides mit Yuzu-Saft, Öl, Honig, Pfeffer und Salz in ein Schraubglas geben und solange schütteln, bis ein homogenes Dressing entsteht.

Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten. Dann die bissfesten Soba abgießen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen. Die Nudeln mit dem Dressing vermischen.

Das Gemüse putzen und waschen. Die Tomaten halbieren, die Radieschen und die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Das Mairübchen ebenfalls kleinschneiden. Alle Zutaten mit den Nudeln vermischen und mit dem Frühlingszwiebelgrün bestreuen. Zum Schluss mit den Kapuzinerkresseblüten dekorieren.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Das klingt superlecker! Ich mag den Geschmack von Yuzu total gern. Wo hast du den Saft denn bekommen?

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir schmeckt Yuzu um so einiges besser wie Zitrone und Limette, ich empfinde das Aroma als sehr intensiv. Den Saft habe ich mir bei meinem Ausflug in Düsseldorf gekauft.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Das sieht wirklich super lecker aus. Danke, für deinen Beitrag. Heute wird die Zusammenfassung veröffentlicht :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, ich werde gleich mal schauen gehen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen