Samstag, 5. Juli 2014

Apéritif à la française


Ich hatte gerade wieder die Gelegenheit an einer Verkostung von Brandnooz teilzunehmen. Unter dem Thema "Genießen und feiern wie die Franzosen" hatte ich ein Testpaket mit 8 leckeren Produkten zugeschickt bekommen. Eigentlich wollten wir die Verkostung Freitag Abend machen aber dann bin ich von meinen fußballbegeisterten Freundinnen darauf hin gewiesen worden, dass Freitag Fußball kommt. Na ja Fußball und eine interessante Verkostung passen einfach nicht zusammen. Deshalb gabs die leckeren französischen Häppchen schon am Donnerstag. Die Rezepte zu unseren Snacks gibt es dann morgen.

Fangen wir mit dem Blanchet Perlé Secco an. Den hatte ich bereits am Abend vorher in den Kühlschrank gepackt, denn die empfohlene Trinktemperatur beträgt 8°C. Gut gekühlt war er eine perlige Erfrischung, der man die 9,5% Alkoholgehalt nicht anmerkt. Der Blanchet hat eine leicht fruchtige Note. Die im Beilagenheft erwähnten Stachelbeeren konnten wir leider nicht schmecken. Da war eher eine leichte Note nach Aprikose. Als Aperitif ist er sehr gut zu kleinen Snacks geeignet.

Bonbel cremig-würzig gibt es ja schon seit einer geraumen Zeit. Die kleinen Käsestangen sind immer sehr praktisch, wenn man einen Snack zum Wein haben möchte oder für Fingerfood. Neu ist jetzt die Geschmacksrichtung "Chili". Der Chili-Käse hatte eine schöne Schärfe.

Die zweite neue Geschmacksrichtung bei Bonbel ist "Tomate & Basilikum". Nicht ganz so würzig wie Chili aber durchaus lecker und das Aroma kam sehr schön zur Geltung.

Den milden Chavroux hatte ich schonmal verkostet und er gehört seitdem zu meinen Lieblingskäsesorte. Der Ziegenkäse hat einen sehr milden Geschmack und ist auch für Leute geeignet, die sich bisher nicht an Ziegenkäse versucht haben.

Es war auch ein Frischkäse bei den Probierprodukten dabei. Der Chavroux mit Feige bietet ein interessantes Geschmackserlebnis. Die Mischung der fruchtigen Süße mit dem milden Ziegenkäsearoma war sehr stimmig.

Auch der Géramont Sommer á la Provençale ist neu und ich habe ihn bisher nicht zu kaufen gesehen. Diese Geschmacksmischung fanden wir alle sehr schmackhaft.

Géramont le Snack gibt es ja schon länger zu kaufen und ich verwende ihn sehr gerne für Fingerfood. Der Käse war sehr cremig und passte gut zum Blanchet.

Das letzte Probeprodukt war Le Quatre-Quarts. Diese Spezialität aus der Bretagne verdankt ihrem Namen der etwas ungewöhnlichen Zusammensetzung. Der Kuchen besteht aus jeweils gleichen Anteilen von Eiern, Butter, Mehl und Zucker. Der wird nach dem dem gleichen Prinzip gebacken wie der Matcha Pound Cake. Der recht gehaltvolle Kuchen war sehr saftig.



Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Schade bei mir hatte es nicht geklappt, es sieht wirklich alles köstlich aus *yummy* hätte uns auch eine schöne Käseplatte gemacht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, dass es bei Dir nicht geklappt hat, besonders der Ziegenkäse war echt lecker.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Hallo, wir haben auch ein tolles Paket erhalten. Auch wenn ich schon den ein oder anderen Käse schon davor gekauft hatte. Denn Chavroux mit Feige sowie den Géramont Sommer á la Provencale werde ich auf jedenfall in meinem Käsesortiment mit aufnehmen denn diese waren absolut lecker! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch schon zwei Käse vorher probieren können und den Chavroux habe jetzt auch schon zweimal gekauft. Leider gibt es den Bonbel bei uns nirgendwo zu kaufen, gerade der Chili-Käse hatte das gewisse Etwas.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen