Donnerstag, 16. Juli 2015

Sauerampfer-Rucola-Pesto


Am Wochenende hatte ich auf Wunsch einen Pesto-Nudel-Salat zubereitet. Dafür brauchte ich natürlich erstmal Pesto. Da in den fertigen gelegentlich merkwürdige Zutaten enthalten sind, bereite ich meines immer selber zu. Damit es nicht langweilig wird, jongliere ich gern mit den verschiedenen Zutaten. Dieses Mal hatte ich mich für Sauerampfer und Rucola entschieden und die Mischung hat sich als echt lecker herausgestellt.

Zutaten:
2 handvoll Sauerampfer
1 Bund Rucola
1 Knoblauchzehe
2 gehäufte Esslöffel geriebener Parmesan
25 g Pinienkerne
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Sauerampfer und Rucola waschen und trocken schleudern. Danach die groben Stiele abschneiden und die Blätter mit dem Messer grob zerkleinern. Die Pinienkerne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Den Parmesan frisch reiben. Knoblauch schälen und hacken.

Alle Zutaten im Mörser zerreiben oder mit einem Mixer zerkleinern, dabei etwas Öl zugeben. Zum Schluss den Parmesan dazu geben und alles noch etwas zerkleinern. Dann soviel Öl zugeben, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.




Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. tolles Rezept, hätte jetzt gern die Zutaten dafür im Haus... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der nächste Einkauf kommt bestimmt ;)
      Sonnige Grüße Danii

      Löschen
  2. Oouh, ich muss ganz dringend einkaufen :D
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber flott ;)
      Sonnige Grüße Danii

      Löschen