Dienstag, 26. Mai 2015

Mediterraner Nudelsalat


Mittlerweile habe ich ja hier schon eine Vielzahl von Nudelsalat-Rezepten veröffentlicht aber mir fällt dann doch immer wieder etwas Neues ein. Dieser Salat war bewusst einfach gehalten aber das heißt nicht, dass er nicht wirklich lecker geschmeckt hat. Mir hat besonders die Knoblauchnote gefallen.

Zutaten:
500 g Nudeln
100 g getrocknete Tomaten in Öl
50 g schwarze Oliven
3-4 Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
Balsamico Bianco
Pfeffer, Salz
Agavendicksaft

Zubereitung:
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Die Tomaten in dünne Streifen und die Oliven in Ringe schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und ebenfalls in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Etwas Öl von den Tomaten mit dem Essig, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Agavendicksaft zu einem homogenen Dressing verrühren und über die Nudeln geben.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Nabend,

    der klingt lecker. Ich persönlich würde allerdings die Oliven weglassen, weil ich sie einfach nicht mag.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist noch nicht lange her, da hätte ich auch keine Oliven in den Salat gemacht aber mittlerweile habe ich welche gefunden, die mir schmecken. Aber man kann sie auch einfach weglassen, der Salat schmeckt auch so.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen