Sonntag, 13. Dezember 2015

Es ist wieder soweit, meine Pralinenwerkstatt hat geöffnet


Wie jedes Jahr zum 3. Advent wird bei mir die Küche geschlossen und die Pralinenwerkstatt geöffnet. Allerdings begann es dieses Jahr alles andere als geordnet. Die letzten Wochen waren bei mir extrem stressig und ich hatte nicht wirklich die Muse, mir die passenden Rezepte zu überlegen und die entsprechenden Zutaten zu besorgen. Da es hier in der Provinz einfach keine hochwertigen Pralinenzutaten zu kaufen gibt, muss ich mir immer alles online bestellen.

Zum Glück gibt es da einige vernünftige Shops, allerdings muss man da ja immer noch die Lieferzeiten einplanen. Also hatte ich letztes Wochenende mal schnell über den Daumen geplant und mal hoppla hop alles bestellt. Das hat sich jetzt gerächt, ich hatte zu wenig Hohlkörper gekauft. Aber ihr wisst ja, jammern hilft nichts, Lösungen müssen gefunden werden. Deshalb wird es dieses Jahr auch einige handgerollte Trüffel geben. Die sind zwar etwas aufwendiger aber nicht weniger lecker. 

Geplant habe ich für dieses Jahr:

Eierlikörtrüffel
Amarula-Trüffel
Mokka-Pralinen
Himbeer-Trüffel
Nougat-Krokant-Pralinen
Grappa-Trüffel
Kir-Royal-Trüffel

Und zwei spezielle Whisky-Trüffel. Einmal einen mit einem recht torfigen Talisker, der wirklich nicht jedem schmecken würde und einem Whisky-Maracuja-Pfirsich-Trüffel. Der ist auch etwas für den nicht so speziellen Whisky-Trinker.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. So viel schönes Spielzeug! *_* Grins.
    Ich warte noch auf mein Geld, dann wird auch bestellt.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Zubereiten und natürlich gutes Gelingen!
    Liebe Grüße, Mari,
    die deine köstlichen Pralinen noch sehr gut in Erinnerung hat. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaß hatte ich und heute habe ich schon einigen Leute große Freude bereitet, als ich die ersten Pralinen verschenkt habe.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen