Montag, 21. Dezember 2015

Handgerolltes Kokoskonfekt


Da ich ja dieses Jahr etwas unorganisiert eingekauft hatte, war noch einiges an Kuvertüre übrig. Und da habe ich mir überlegt, was ich damit noch anstellen könnte. Da ich sehr gerne Kokos esse, wurden es diese wirklich sehr schmackhaften Kokos-Trüffel. Ich hatte auch noch ein paar Mandeln da, die unbedingt verarbeitet werden wollten und da kamen die eben auch noch in die Trüffel.

Zutaten für ca. 50 Stück:
100 g Kokoscreme
25 g Butter
50 ml Sahne
300 g weiße Kuvertüre 
100 g Kokosraspeln
ganze Mandeln
Kokosraspeln

Zubereitung:
Sahne, Kokoscreme und Butter erwärmen. Die Kuvertüre dazu geben und darin schmelzen lassen. Kokoraspeln unterrühren und alles mindestens zwei bis drei Stunden kühl stellen. Mit einem Teelöffel gleichmäßige Stücke abstechen, eine Mandel hineindrücken und daraus kleine Kugeln formen. In Kokosraspeln wälzen und fest werden lassen.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Ich liebe alles, was mit Kokos zutun hat und diese Trüffel sehen auch super aus! Tolle Idee :)

    Liebste Grüße
    Gilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die sind ganz einfach gemacht.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen