Mittwoch, 8. Februar 2012

Bento Nr. 134 Taboulé mit Hühnchen


Zum Abendbrot gab es einen wirklich leckeren Taboulé-Salat. Da habe ich mir doch vor dem Essen meine Mittagsportion gleich mal weggenommen, nach dem Essen ist ja meist nicht viel übrig. Den Salat essen wir sehr gern, der ist immer so richtig lecker.

Passend zum Salat hatten wir gebratene Hühnerfilets, auch davon hatte ich mir eins mehr zurechtgemacht. Den Salat und das Hühnchen hatte ich bereits gestern Abend eingepackt. Heute morgen kamen dann noch ein paar Tomaten und Gurkenscheiben dazu. In dem kleinen Fläschchen hatte ich einen Balsamico-Dip und für meinen rauen Hals noch ein paar Hustinetten-Bonbons..

Kommentare:

  1. Taboulé ist lecker =) Das hatte ich auch schonmal. Allerdings aus einer Fertigmischung wie ich gestehen muss ^^" Schön wie vorausschauend du an deine Bento herangehst. Immer etwas mehr zu kochen und es gleich für's Bento zur Seite zu legen spart eine Menge Zeit =)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Faulheit siegt immer, ich bin da wirklich pragmatisch, wenn der Aufwand geringer ist, kann das ja nicht schaden. LG

      Löschen
    2. Mmh Taboulé - ist auch einer meiner Favoriten, geht schnell und ist lecker! Danke fürs erinnern!
      LG

      Löschen