Mittwoch, 29. Februar 2012

Bento Nr. 145 Tapas und Antipasti


Da ich heute vorhabe, Mittagessen zu gehen, zeige ich heute mein gestriges Bento. In diesem habe ich die Reste meiner Tapas, die es bei mir am Sonntag gab, eingepackt. Die Rezepte dazu werde ich bei nächster Gelegenheit vorstellen. Auch die restlichen Antipasti bekamen einen Platz.

In die obere Schale kamen Albondigas (Hackfleischbällchen) und Patatas Aioli (Knoblauch-Kartoffeln). Da ich die Tapas Sonntag Abend frisch zubereitet hatte und die Reste dann die ganze Zeit im Kühlschrank standen, habe ich mich getraut, sie einzupacken. Die Tapas waren aber noch sehr lecker.

In die untere Schale habe ich die mit  Frischkäse gefüllten Kirschpaprika und Champignons gelegt. Dann kamen 3 Cocktailtomaten und die restlichen Pflaumen im Speckmantel, Käsewürfel und spanische Salami.

Kommentare:

  1. Ui Knoblauchkartoffeln. das klingt gut.

    AntwortenLöschen
  2. dein bento sieht so lecker aus!!! ich hab heute auch endlich mal wieder eins gemacht... aber nicht so lecker wie deines :D wenn du ein restaurant hättest (*neugierig rüberschiel*) würde ich immer zu dir kommen :D du kochst so lecker!!! ich kann es sehen auch ohne es prob iert zu haben!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Lorbeeren aber es waren doch nur die Reste. Die Tapas waren viel chicer. Aber ich koche wirklich gern und bisher hat sich noch niemand beschwert, zu mindestens nicht über den Geschmack. LG

      Löschen