Freitag, 17. Februar 2012

Kindergeburtstagsmenü


Ich bin von Kindergeburtstag.in gefragt worden, ob ich ein interessantes Rezept für einen Kindergeburtstag hätte und da habe ich mal in Erinnerungen geschwelgt.



Ich habe mal eine Gruselparty zum Geburtstag meines Kindes veranstaltet und das Highlight war der Würmersalat mit Fledermausflügeln und Monstereiern. Falls sich einer wundert, dass auf dem Bild nichts grünes zu sehen ist, lag das daran, dass mein Kind zu diesem Zeitpunkt kein grünes Gemüse gegessen hat.

Würmersalat
Zutaten:
500g Spaghetti
2 rote Zwiebeln
je 1 gelber und roter Paprika
6 Esslöffel Salatcreme
150g Naturjoghurt
6 Esslöffel Ketchup
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Wasser kochen. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika putzen und würfeln. Salatcreme, Ketchup und Joghurt verrühren. Zwiebeln und Paprika dazugeben und alles über die erkalteten Nudeln geben und alles gut vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Monstereier
Zutaten:
500g gemischtes Hackfleisch
1 rote Zwiebel
1 Ei
1 Brötchen vom Vortag
1 Esslöffel Ketchup
1 Teelöffel Senf
Semmelmehl
Pfeffer, Salz, Paprikapulver
Öl

Zubereitung:
Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, der Zwiebel und dem Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soviel Semmelmehl zufügen, bis die Masse nicht mehr klebt. Daraus längliche Klößchen formen und im Öl von allen Seiten anbraten. Danach mit etwas Paprikapulver bestäuben.

Fledermausflügel
Zutaten:
1 kg Hähnchenunterschenkel
1-2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
4 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Honig
Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Die Hähnchenschenkel mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und mit dem Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 170°C 30 Minuten backen. Einmal zwischendurch wenden. Die Schenkel mit dem Honig bestreichen und für weitere 10 Minuten in den Backofen.

Kommentare:

  1. Leeeeeecker =) Hähnchen mit Honig bestreichen muss ich auch mal probieren!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neben dem leckeren Geschmack gibt das auch noch einen schönen Glanz. LG

      Löschen
  2. Ein tolles Kindermenü, das mit dem grünen Gemüse kenne ich nur zu gut (geht ja meist auch wieder vorbei:))! Ich muss demnächst was "ritterliches" aus dem Hut zaubern und hab noch keinen Plan, was ich die jungen Herrschaften servieren könnte...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mittlerweile ist Spinat in jeder Variation das Lieblingsessen. Aber zum Thema Ritter hätte ich eventuell ein paar Ideen:
      Hackbällchen als Musketenkugeln, Windbeutel als Kanonenkugel, Toastbrotecken (Toastbrot belegt und überbacken) als Ritterhappen, Obstspieße als Burgfräulleinspieße, Chickenwings mit Kartoffelecken als Drachenflügel mit Erdäppelecken, roter Saft als Drachenblut, Apfelsaftschorle mit etwas Honig als Burgherren-Met
      Vielleicht gefällt Dir ja was ;-)

      Löschen