Samstag, 23. Mai 2020

Geeiste Waldmeister-Orangen-Limonade


Diese leckere Limonade gab es bei uns schon zu Ostern. Jetzt will ich sie endlich mal veröffentlichen, denn sie war wirklich sehr erfrischend. Waldmeister ist ja immer etwas speziell und beim kombinieren nicht gerade einfach. Aber hier in der Verbindung mit der Orange hat es wirklich gut gepasst.

Den Waldmeister hatte ich im Gartenmarkt im Töpfchen gekauft, deshalb musste er nicht besonders gründlich gewaschen werden. Ich habe ihn nur kurz abgespült. Solltet ihr den Waldmeister aus dem Wald haben, wascht ihn sehr gründlich und tupft ihn dann trocken.

Zutaten:
3 Orangen
1 l kaltgestelltes Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) + 300 ml extra
2 Esslöffel brauner Zucker
6-8 Stängel Waldmeister
Eiswürfel nach Geschmack

Zubereitung:
Den Waldmeister auf Küchenkrepp verteilen und mindestens 2 Stunden antrocknen lassen, denn nur so kann sich das volle Aroma entfalten. Zwei Orangen auspressen und den Saft mit dem Zucker gründlich verrühren und den Waldmeister in den Saft hängen (Stiele sollten nicht in den Saft getaucht werden, das kann einen bitteren Geschmack ergeben) und alles zugedeckt im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Den Waldmeister aus dem Orangensaft nehmen. Die letzte Orange in Scheiben schneiden und zum Saft geben. Dann das Eis dazu geben und mit dem Mineralwasser auffüllen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten