Montag, 2. Mai 2011

Bento Nr. 5 Hühnchen mit Couscous und Spargel


Den Spargel hatte ich gestern zusammen mit dem vom Spargelsalat vorbereitet. Da wir gestern Abend gegrillt haben und es dazu Couscous-Salat gab, hatte ich mit dem gegrillten Hühnchen für mein Bento das Wichtigste vorbereitet und am Morgen musste ich nur noch alles einpacken.

Das Rezept für den Couscous-Salat werde ich bei nächster Gelegenheit mal posten, jetzt nur soviel Tomaten, Gurke, Petersilie und Frühlingszwiebel machen den Salat sehr aromatisch. Das Hühnerfilet hatte ich in einer scharfen Chilimarinade eingelegt und dann am Abend gegrillt. Den Spargel habe ich genauso gebraten, wie den für den Spargelsalat. Durch das Karamelisieren  werden die Bitterstoffe des Spargels neutralisiert.

Um das Bento zu vervollständigen habe  ich Cocktailtomaten halbiert und zusammen mit den Mozzarella-Kugeln  in ein gelbes Silikonförmchen gefüllt. In der Froschflasche ist Balsamicodressing. An der Seite stecken einige Gurkenstreifen. Für den süßen Zahn habe ich ein Stück Banane, Espressobohnen in Schoki und Sesamkonfekt mit eingepackt.

Kommentare:

  1. Das sieht schon wieder so lecker aus. Ich glaub ich brauch noch ein bisschen, bis ich durch die ganzen Ideen von dir durch bin und dann werd ich mir mal eine Box zulegen und ein paar deiner Rezepte nachkochen und die Kollegen neidisch machen. ;-)
    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst sehen, wenn man erstmal angefangen hat, geht es ganz schnell und man hat immer ein lecker Mittagessen ;)
      LG Danii

      Löschen