Dienstag, 3. Mai 2011

Bento Nr. 6 Bärenbento


Mir war heute irgendwie so bärig. Da ich bisher nicht sehr geschickt war beim Formen von Onigiris, habe ich mir ein paar Hilfsmittel zugelegt. Da war auch ein Bären-Onigiri-Former dabei. Mit dem hat es dann super geklappt. Auf den Zwischendeckel meiner Blossom-Box ist immer noch etwas Platz für etwas Süßes. In diesem Fall, um beim Thema zu bleiben, für 3 Schokobären. Für den Brokkoli habe ich mir noch einen Fisch mit Sojasoße eingepackt.

Die zwei (R)Eisbären habe ich mit Thunfisch gefüllt und mit dem Onigiri-Former gepresst, diesmal hielt alles gut zusammen. In die Lücken kam dann gedünsteter Brokkoli, 2 Tomaten, Möhrenblüten, ein Wurstkrake und zur Deko etwas Feldsalat.

Passend zu den Onigiris habe ich ein Ei gekocht und mit einem Bärenformer für Eier in Form gepresst. Es hat gleich beim ersten Mal hervorragend geklappt. Da wir zum Abendbrot Köttbullar hatten, habe ich gleich 4 Fleischbällchen beiseite getan. Als Lückenfüller gab es einen Radieschenfächer, Möhrenstreifen und Gurkenscheiben. Zum Schluss habe ich noch ein Apfelhäschen geschnitzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen