Montag, 1. August 2011

Bento Nr. 46 Glasnudelsalat mit Shrimps


Das Bentopacken ging am Morgen mal wieder super schnell, wie immer wenn man auf die "Reste" vom Vortag zurückgreifen kann. Allerdings habe ich den Glasnudelsalat bereits vor dem Essen abgefüllt, denn ich war mir nicht sicher, ob wirklich etwas übrig geblieben wäre.

Zusätzlich zum Glasnudelsalat habe ich ein paar Shrimps gebraten. Ich habe sie über Nacht im Kühlschrank aufgetaut und dann mit etwas Knoblauch und ein paar Kräutern gebraten.

 In die zweite Schale habe ich pfannengerührtes Pok Choi gefüllt. Das Pok Choi habe ich zusammen mit Frühlingszwiebel und etwas Sojasoße gebraten. Nach dem Einpacken sah es auf einmal so wenig aus. Deshalb habe ich noch zwei Tomaten und zwei Gurkensticks dazu getan. Zusätzlich kam noch ein Apfelhäschen in ein Silikonförmchen.

Zum Schluss habe ich noch schwarze Kekse und zwei Aprikosen eingepackt. Um die Aprikosen nicht zu zerdrücken, habe ich den Zwischendeckel weggelassen und dass hat sich sofort gerächt. Da die Box in der Tasche umgekippt ist, lief dann Sojasoße vom Pok Choi  aus.

Kommentare:

  1. Ich glaub ich muss mir demnächst Glasnudeln kaufen, krieg richtig Lust drauf. :D Yammi!

    AntwortenLöschen
  2. Der Salat ist so lecker, wenn ich da nicht mein Bento befülle, bevor wir essen, ist immer alles alle, egal wieviel Salat ich zubereite. ;-) LG

    AntwortenLöschen