Mittwoch, 25. April 2012

Sushi-Törtchen


Für mein Gewinnspiel-Banner habe ich mir ein Geburtstagstörtchen zubereitet. Und was passt besser zu meinem Blog als ein Sushi-Törtchen.

Zutaten für 4 Törtchen:
2,5 Tassen Sushi-Reis
3 Tassen Wasser
4 Esslöffel Reisessig
2 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel Salz
200 g Lachs + 4 Scheiben
200 g Algensalat
etwas Blattsalat
Dill

Zubereitung:
Den Reis zubereiten (wie habe ich bereits hier erklärt). In 4 Törtchenformen eine Schicht Reis einfüllen und anpressen. Dabei alle einzelnen Teile mit Wasser benetzen, damit der Reis nicht anklebt.

Den Lachs auf dem Reis verteilen.


Eine zweite Schicht Reis einfüllen und andrücken.

Die Reisschicht mit dem Algensalat belegen. Jetzt mit einer Schicht Reis abschließen und wieder andrücken..


Das Törtchen vorsichtig auf ein paar Salatblätter setzen.



Dann vorsichtig den Torten-Ring entfernen.


Obenauf jeweils eine Lachsrose setzen und mit Dill dekorieren.


Mit etwas Sojasoße und Wasabi war es wirklich sehr lecker.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Na eine Geburtstagstorte sollte schon chic aussehen. *g*

      Löschen
  2. Was für eine tolle idee!!! die sehen so aus wie reiswaffeln 0.o aber sind bestimmt viiiiel leckerer XD Ich möcht das unbedingt mal probieren!! man kann sie ja auch ganz klein machen für ne party oder so.. tolle idee Danii!!! =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, eine entfernte Ähnlichkeit ist vorhanden aber geschmacklich kein Vergleich Pappe gegen lecker Lachssushi.
      Ich kann mir die bei einer Party wirklich gut vorstellen aber dazu dürften die maximal halb so groß sein, denn ich war nach einem Törtchen richtig satt. LG

      Löschen