Samstag, 27. Juli 2013

Matcha Pound Cake


Ich habe mal wieder bei Mari stibitzt. Allerdings wollte ich keine Schokolade und auch kein Salz im Kuchen. Wenn ich das richtig verstanden habe, entspricht ein Pound Cake einem Eischwerkuchen (lustiger Name). Bei diesen Kuchen wird das Ei ausgewogen und die Grundzutaten (Butter, Zucker, Mehl) sollten jeweils das gleiche Gewicht haben (Mari korrigiere mich bitte, wenn ich Blödsinn schreibe) Bei Maris Rezept stimmt dies auch, na ja mit Ausnahme des Zuckers aber ich mag es auch nicht so süß. Mein Kuchen ist nicht so grün geworden, wie Maris Pound Cake. Das lag daran, dass ich braunen Zucker nehmen musste, da mein weißer nicht gereicht hatte. Aber dem Geschmack hat das keinen Abruch getan, der Kuchen war sehr saftig und das Matcha-Aroma kam gut zur Geltung (habe den Kuchen noch warm gekostet).

Zutaten:
170 g Butter
150 g Zucker
170 g Vollei (70 g Eigelb + 100 g Eiweiß)
140 g Mehl Typ 405
30 g Matcha
4 g Backpulver

Zubereitung:
Zuerst eine Kastenform (oben 24 cm x 10,5 cm) einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Dann die Eier abwiegen (Ich hatte 3 L-Eier, die genau dem Gewicht entsprochen haben) und verrühren.
Die zimmerwarme Butter mit dem Mixer cremig rühren und den Zucker nach und nach unterrühren, bis eine schöne helle Creme entstanden ist. Jetzt die Eier schluckweise unterrühren, bis die Masse glatt ist. Dann Mehl, Matcha und Backpulver  zusammen darüber sieben und mit dem Schaber gründlich unterarbeiten. Den Teig in die eingefettete Kastenform füllen. Bei 160°C im vorgeheizten Backofen ca. 50 - 60 Minuten backen. (Nach 50 Minuten Stäbchenprobe).
Den Kuchen etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen.
Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Alles bestens. Mmh, da könnte ich auch glatt zugreifen. Ich mag den Kuchen auch am liebsten ohne Salz und Schoko.

    Freut mich, dass er dir auch schmeckt.

    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nichts mehr da. Ich hatte den letzten Sonntag gebacken und die Reste Montag mit auf Arbeit genommen. Ich konnte gar nicht schnell genug gucken, da war schon alles weggefuttert.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen