Montag, 24. Oktober 2011

Bento Nr. 91 Nudelsalat mit Jack'o'Lantern-Peperoni


Halloween steht ja bald vor der Tür. Ich bin zwar kein extremer Halloween-Fan aber ein bisschen Gegrusel kann schon sein.


Ich habe einen Nudelsalat mit Mais, Apfel, saurer Gurke und Fleischwurst zubereitet. Dann habe ich den Salat mit Möhren- und Gurkenblüten dekoriert.  Obenauf kamen dann noch ein paar  Krakelwiener und ein Jack'o'Lantern-Peperoni.

Als Nachtisch habe ich mir dann  noch ein paar helle und rote Weintrauben, ein paar Physalis und die fürs Bento obligatorische Tomate eingepackt.

Das Schnitzen der Jack'o'Lantern-Peperoni gestaltete sich nicht so einfach wie ich gedacht habe aber zu guter Letzt kann man erkennen, was es werden sollte.

Kommentare:

  1. Die ist süß, das geht mit einer Paprika bestimmt auch gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Mit Paprika gehts bestimmt besser, das Hauptproblem beim Schitzen war nämlich, dass die Peperoni so gebrannt hat ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sowas steht mir auch noch bevor, wenn ich an bakenekos Halloweenbento- Wettbewerb teilnehmen will. Ich wollte mich aber an einer Physalis versuchen. Das wird sicher ´ne richtige Fummelarbeit^^. Der Nudelsalat sieht mal wieder sehr lecker aus. Darauf hab ich jetzt auch Hunger...

    AntwortenLöschen
  4. Durch den Bento-Wettbewerb bin ich auch auf die Idee mit den Halloween-Dekorationen gekommen und deshalb wird es diese Woche jeden Tag ein helloweeniges Bento geben. ^^

    AntwortenLöschen