Mittwoch, 17. April 2013

Bento Nr. 261 Snackbento mit Blumenkohlsalat


Das Thema der heutigen MittwochsBox auf LeckerBox ist Kohl. Eigentlich habe ich nach den langen kalten Tagen mit dem ein oder anderen Kohlrezept nicht so wirklich Appetit auf Kohl. Denn bisher habe ich den doch eher als ein Wintergemüse betrachtet und ich will Frühling. Aber Montag beim Einkaufen lachte mich ein Blumenkohl schon von weitem an und man muss ja kein schweres Winteressen daraus machen. Deshalb habe ich dann Dienstag zum Abendessen einen leckeren Blumenkohlsalat gezaubert. Da ich das Risiko nicht eingehen wollte, das nichts übrig bleibt, habe ich mir vorsichtshalber etwas Salat beiseite getan.

Das heutige Bento war als Snack geplant und deshalb nicht so groß. Übrigens die Idee mit dem Spiegelei habe ich bei Token vom Bento Lunch Blog gemopst.

Zum Blumenkohlsalat hatte ich mir etwas gedämpften Reis eingepackt, den ich mit einigen Möhrenblüten und Schnittlauchringen bestreut hatte. Das Spiegelei hatte ich von beiden Seiten angebraten und nach dem Erkalten halbiert. Den restlichen Platz in der Bentoschale habe ich mit Spargel, Cocktailtomaten und einer einzelnen Weintraube gefüllt.

Blumenkohlsalat
Zutaten:
2 Esslöffel Olivenöl
240ml Balsamico bianco
350ml Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Teelöffel Salz
1/2 TL Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 mittlerer Blumenkohl
1/2 rote Zwiebel
2 Möhren
etwas Basilikum
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Blattpetersilie

Zubereitung:
Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Den Knoblauch auch schälen. Das Wasser mit Lorbeerblatt, Knoblauch, Essig, Pfeffer und Salz zum Kochen bringen.Den Blumenkohl bissfest garen und dann abgießen dabei etwas Kochwasser auffangen. Das Öl zum Kochwasser geben und mit etwas Zucker und eventuell Essig abschmecken und mit dem Blumenkohl vermischen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann die Möhren ebenfalls schälen und grob reiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Alles zum Blumenkohl geben und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Hallo Danii,
    das sieht ja wieder richtig lecker aus...
    Den Blumenkohlsalat klau ich mir gleich mal das passt doch super grade mit in mein Diaetprojekt..
    Liebe Gruesse Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin
      der war auch wirklich sehr lecker. Ich war heilfroh, dass ich mir die Schale vorher gefüllt hatte, denn nach dem Abendessen war der Salat ratzeputz aufgefuttert. Und für Dein Diätprojekt ist der Salat hervorragend geeignet, man kann die Ölmenge auch noch halbieren, da wird es kalorienmäßig noch etwas weniger.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Hi Danii, das sieht voll lecker aus. Und wieder mal hatten wir eine ähnliche Idee ;-) lustig. Vielen lieben Dank fürs teilnehmen.
    Liebe Grüße
    Mone :-)
    PS: Das mit dem Ei ist eine tolle Idee, muss ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mone
      Dein Salat finde ich auch interessant, mal was anderes.
      Liebe Grüße
      Danii

      Löschen
  3. Oh Danii, dein Obentô sieht fantastisch aus. Dieses Farbspiel! *_* und der Inhalt ist auch ganz mein Fall.
    Oh je, ich hab solchen Hunger! Und Durst.
    Ich habe in einer Stunde eine Magenspiegelung und muss nüchtern bleiben. :-(

    Liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich leide mit Dir bis 11 Uhr nüchtern bleiben. Ich weiß gar nicht was ich Dir lieber wünschen soll, dass alles in Ordnung ist oder dass sie endlich was finden und Du endlich weißt was DirProbleme bereitet. Fühle Dich geknuddelt.
      Lieben Gruß Danii

      Löschen
  4. Hallo Danii,

    schick mir doch bitte deine Adresse damit ich die deinen Gewinn zusenden darf? Der Salat sieht echt lecker aus.

    LG von Frau Bunt kocht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Erinnerung, die Verlosung ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen. Habe ich jetzt geändert und Dich in meine Leseliste gepackt ;D
      Lieben Gruß Danii

      Löschen