Donnerstag, 9. Oktober 2014

Bento Nr. 360 Pulled Pork Sandwich


Natürlich hatte ich soviel leckeres Schweinefleisch, das auch genug für ein Bento übrig geblieben ist. Ich hatte mir das wirklich schmackhafte Sandwich als Frühstück mit auf Arbeit genommen und meine Kollegen hätten am liebsten mal probiert.

Auf getostetem Sandwichbrot hatte ich pulled Pork mit einigen Scheiben Gewürzgurke und einem Klecks Barbecue Soße. Den Krautsalat hatte ich extra gepackt, damit das Sandwich nicht so durchweicht. Dazu kamen noch ein paar Tomaten und Erdnüsse.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Da kann ich deine Kollegen nur zu gut verstehen, ich hätte auch zu gerne mal probiert :)
    Mich reizt pulled pork auch ungemein, aber für mich allein lohnt es sich leider nicht. Ich sollte mal wieder ein Dinner veranstalten :)

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr als zwei Kilo Fleisch wollen schon gegessen werden aber ich habe einige gefräßige Freunde, die mir dann gelegentlich helfen. Meine Kollegen bekommen schon immer mal ihre Kostprobe, zum Glück gibt es da auch mutige ;)
      Liebe Grüße Danii

      Löschen