Dienstag, 31. Juli 2018

Bento Nr. 619 gesundes Schulfrühstück die 2. mit leckeren Frühstücksmuffins


Heute mein zweites Beispiel für ein leckeres Schulfrühstück. Ein Rezept für Frühstücksmuffins habe ich ja hier schon veröffentlicht aber das ist ja recht neutral und kann vielseitig verwendet werden. Heute gibt es ein Rezept für süße Muffins, die obwohl recht schokoladig doch durchaus gesund sind. Bei dem Vollkornmehl hatte ich Dinkelmehl, das verwende ich immer sehr gerne zum Backen. Im übrigen lassen sich die Muffins sehr gut einfrieren, so dass man nicht alle 12 auf einmal essen muss.

Für die gesunde Frühstücksbox hatte ich passend zum Vollkornmuffin rechts unten Naturjoghurt eingefüllt und darein tiefgefrorenes Obstmus gelegt. Diese Idee hatte ich online auf so einem Mamiblog entdeckt und fand sie echt super. Da die Yumbox laut Beschreibung bei dünnflüssigen Sachen nicht ganz dicht hält, sollte man breiige Massen einfüllen, dann läuft nichts aus. Für die Obstherzen einfach Obst nach Wahl pürieren und einfrieren. Dann das eingefrorene Obst morgens in den Joghurt geben und zur Frühstückspause ist es aufgetaut und kann mit dem Joghurt verrührt werden.

Ich hatte 150 g Brombeeren und eine sehr reife Banane püriert, dann durch ein Sieb gestrichen und mit Hilfe eines Tiefkühlbeutel in eine Pralinen-Silikon-Form gefüllt und im Tiefkühler eingefroren.

Mein Sohn wollte zum Beispiel nicht nur Süßes, deshalb gibt es hier auch noch einen kleinen Sandwich-Spieß.

Dafür hatte ich Dinkelvollkornbrot mit Frischkäse bestrichen und mit Babyspinat und Kochschinken belegt und dann ausgestochen und aufgespießt. Vorne dann noch eine kleine Tomate mit Augen drauf und schon war der "Wurm" fertig.

Damit auch noch etwas Gemüse mit in die Box kommt, kamen oben rechts einige ausgestochene Gemüsestücke (Gurke und Möhre) mit hinein und obenauf die kleinen Ampelspieße.

Die gehen eigentlich besser mit Paprika aber den isst hier bei uns nur mein Sohn, deshalb hatte ich rote und gelbe Tomate genommen und Gurke fürs Grün.
 
Zum Schluss habe ich noch eine Minibanane in das obere linke Fach gepackt. Die könnte man jetzt noch mit einem Zahnstocher "tätowieren" aber mein Sohn hat sich bei sowas immer verweigert. In das kleine runde Fach in der Mitte kamen ein paar Cashewkerne.

Saftige Frühstücksmuffins


Zutaten:
1 kleiner Apfel
2 Möhren
170 g Vollkornmehl
50 g Haferflocken
2 Esslöffel Kakao
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
50 g Rosinen
150 g Naturjoghurt
80 ml Apfelmus
60 ml Kokosöl
70 ml Ahornsirup
50 g Mandelblättchen

Zubereitung:
Den Apfel schälen, entkernen und klein schneiden. Die Möhren schälen und fein reiben. Mehl, Haferflocken, Kakao, Backpulver, Natron, Apfelwürfel, Möhrenraspel und Rosinen gründlich vermischen. Joghurt, Apfelmus, Kokosöl und Ahornsirup ebenfalls miteinander verrühren. Die Mehlmischung unter die Joghurtmasse rühren.

Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen (ich habe dafür wie immer ein Muffinblech, das mit Papierförmchen ausgelegt ist, benutzt). Die Mandelblättchen oben auf die Muffins streuen und alles im vorgeheizten Backofen (unbedingt notwendig) bei 170°C Umluft ca. 20 - 25 Minuten backen.

Verlosung

Wie bereits geschrieben, verlose ich die obige Yumbox. Sie ist nicht mehr originalverpackt, da ich sie 5 mal gefüllt habe und leer gefuttert habe, um sie zu fotografieren. Wer sich an der Verlosung beteiligen möchte, hinterlässt hier einen Kommentar dazu und schickt mir per Mail unter daniis-gewinnspiel(at)arcor(punkt)de ein Foto von einem Frühstück für unterwegs. Dass muss keine Brotdose für ein Kind sein und es muss auch nicht besonders niedlich sein (wäre aber schön). Ohne Kommentar und Foto gibt es keine Gewinnspielteilnahme!

Zeit zur Teilnahme ist bis zum 11. August, dann sind hier in Thüringen auch die Ferien zu Ende und die Box kommt dann fast passend zum Schuljahresanfang. Übrigens könnt ihr diese Woche jeden Tag mit einem Kommentar und einem neuen Foto an der Verlosung teilnehmen. Den Gewinner gebe ich am 12. August bekannt.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Hallo Danii,
    eine sehr süße Box, die würde ich glatt selber mitnehmen. ;-)
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marietta,
      mir hat der Inhalt auch geschmeckt ;)
      Allerdings zum satt werden, habe ich die ganzen Reste vom Ausstechen mitgegessen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Das mit dem Fruchtmus ist ja eine großartige Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja fand ich auch und ich habe noch ein paar eingefroren, die Mischung mit den superreifen Brombeeren und der Banane ist wirklich genial.
      Sonnige Grüße Danii

      Löschen
  3. Liebe Danii,
    der Sanwichwurm ist ja niedlich, wo bekommt man denn die Augen her? Zum Glück waren wir in unserem Urlaub viel wandern und ich habe einige Fotos von unseren Imbissen unterwegs ;)
    Viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      die Augen gibt es im bentoshop.de und da sind noch ein paar andere lustige Formen dabei. Deine Mail habe ich bekommen und Du erhältst dafür ein Los.
      Sonnige Grüße Danii

      Löschen