Freitag, 9. April 2021

Leckere Pancakes mit frischen Beeren zum Frühstück


Gerade hatte ich ein neues Rezept für Pancakes ausprobiert und meiner Familie zum Samstags-Frühstück vorgesetzt, da habe ich das Blogevent, das Ilka von Was machst Du eigentlich so?! bei Zorra im Kochtopf veranstaltet, entdeckt. 

Man glaubt es kaum aber die Pancakes schmecken richtig gut und sind auch schön fluffig geworden und das obwohl sie vegan, glutenfrei und ohne Kristallzucker sind.

Eigentlich hatte ich vor, ein Orangenragout zu den Pancakes zu machen aber dann bin ich in meinem Bio-Laden über eine Schale mit gemischten Beeren aus Spanien gestolpert und habe sie dann mitgenommen. Und was soll ich sagen, die Beeren waren wirklich lecker. Besonders die Erdbeeren haben echt genial geschmeckt.

Zutaten für 6 Stück:
1/2 Vanilleschote
240 ml Reismilch
80 g Birkenzucker
140 g Kichererbsenmehl
10 g Weinsteinbackpulver
60 g glutenfreies Mehl (Mischung für Feingebäck)
Pflanzenöl zum Braten
250 g gemischte Beeren

Zubereitung:
Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Das Mark mit der Reismilch, dem Kichererbsenmehl, dem Birkenzucker und dem Backpulver mit einem Stabmixer ca. 1 Minuten aufmixen. Das glutenfreies Mehl mit einem Löffel unterrühren und den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

Derweil die Beeren waschen, putzen und die Erdbeeren halbieren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, 2 Esslöffel Teig hinein geben, auf niedriger Temperatur braten, bis der Teig obenauf nicht mehr feucht ist. Den Pancake wenden und noch einige Minuten braten lassen, dann warm halten. Das solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Jeweils 3 Pancakes auf einen Teller stapeln und die Hälfte der Beeren darüber anrichten. Wer nicht wie ich auf Zucker verzichten will, kann auch noch Puderzucker darüber stäuben oder einen ordentlichen Klecks Ahornsirup darüber geben.


Blog-Event CLXXIII - Frühstücksideen (Einsendeschluss 15. April 2021)

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich fantastisch aus! Ich würde sie auch gerne jetzt zum Nachmittagskaffee nehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir können Pancakes auch den ganzen Tag über essen ;)
      Sonnige Grüße
      Danii

      Löschen