Freitag, 29. November 2013

Bento Nr. 316 Vegetarischer Nudelsalat mit ganz viel Obst


Ich habe mal wieder Fotos aufgeräumt und wie man an den Beilagen sehen kann, gab es dieses Bento bereits im Sommer. Ich hatte es mir zubereitet, weil ich zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz mitgegangen bin. Deshalb ist die Portion auch etwas größer ausgefallen, als das bei mir sonst üblich ist. Allerdings hatte einen Kollegin total leckeren Kuchen mitgebracht, von dem haben wir immer wieder genascht und als dann Mittag war, hatte ich irgendwie keinen Hunger mehr ;) Ich habe dann nur das Obst genascht und eine andere Kollegin hat sich erbarmt und hat sich für den Nudelsalat geopfert. *g*

Der Nudelsalat war sehr einfach zubereitet. Die Nudeln mit einer Vinaigrette vermischt und dann noch halbierte Cocktailtomaten und Mozzarella-Kugeln untermischen. Etwas Rucola habe ich separat eingepackt, der wird sonst immer so matschig.

In die andere Bentoschale hatte ich reichlich Obst gepackt. Es gab Ananas, Aprikosen, Weintrauben, Heidelbeeren und Cocktailtomaten.


Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Kommentare:

  1. einfach aber lecker, wunderbar ^^
    mir macht's derzeit aber trotzdem zu viel Arbeit, daher gibt's bei mir nur Brot ^^' irgendwann, wenn ich wieder etwas ruhiger lebe, geht das Bento-machen vielleicht auch wieder los.. hoffen wir's mal ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibt es auch immer seltener Bentos, unsere Kantine ist halt viel bequemer.

      Liebe Grüße Danii

      Löschen
  2. Ich esse auch immer in der Arbeit, komm auch nicht mehr zum Bento machen. Aber bei den Beldern* schmacht könnt ma wieder eins machen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bequemlichkeit ist schon was schlimmes. Ich bin mittlerweile ganz froh, wenn mir das Essen in der Kantine nicht ansteht, da werde ich geradezu gezwungen ein Bento zumachen.
      Liebe Grüße Danii

      Löschen